Aktuelles

Industriekultur Themenführungen in der Region Traunsee-Almtal

Mit der „Langen Nacht der Industriekultur“, die am 5. September 2024 bereits zum vierten Mal stattfinden wird, schafft der Tourismusverband Traunsee-Almtal eine Bühne für regionale Industriegeschichte.

 

Wer schon jetzt in die Thematik rund um Industrie, Geschichte und Kultur eintauchen möchte, darf sich die Industriekultur Themenführungen nicht entgehen lassen. Zwischen Jänner und April finden in sieben Museen bzw. Betrieben in der gesamten Region Spezial-Führungen mit einem Schwerpunkt auf Industriekultur statt.

 

An zwei Terminen dürfen sich Interessierte auf eine Outdoor-Führung rund um das Sensenmuseum Geyerhammer in Scharnstein freuen. Weiters gibt es zwei Führungen im Museum der Region Vorchdorf sowie jeweils eine Führung im Papiermachermuseum in Steyrermühl und in der Grüne Erde-Welt in Pettenbach. Ebenso mit dabei ist das Pferdezentrum Stadl-Paura und das Kammerhof Museum in Gmunden. Neuer Partner des Projekts ist die Firma LAUFEN in Gmunden, die ebenfalls zwei Führungen mit besonderem Blick auf Industriekultur anbieten wird.

 

Die genauen Termine, Preise und Details finden Sie unter www.industriekultur.at

 

Wir bitten um Anmeldung beim Tourismusverband Traunsee-Almtal unter +43 7612 74451 oder info@traunsee-almtal.at.

Kontakt

Gemeinde Rüstorf

RÜSTORF 1
A-4690 RÜSTORFreplica rolex yacht master

Telefon

+43 (0) 7673 / 2455

Fax

+43 (0) 7673 / 2455 - 18

Parteienverkehr

Mo-Fr: 8-12 Uhr
Di: 13-18 Uhr