Aktuelles

Resolution Umfahrung Rüstorf

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 31.10.2017 unter großem Publikumsandrang die Resolution für die rasche Umsetzung der Ortsumfahrung Rüstorf beschlossen.
Alle im Gemeinderat vertretenen politischen Fraktionen waren sich einig.

Text RESOLUTION

Die Verkehrsbelastung auf der B 135 – Gallspacher Bundesstraße durch Rüstorf und Pfaffenberg hat ein nicht mehr zumutbares Ausmaß angenommen und die Ortsumfahrung Rüstorf soll durch das Land Oö. rasch gebaut werden.

Wir hoffen dass die Unterschriftenaktion, an welcher sich 114 Anrainer beteiligt haben, und das positive Echo in den Printmedien dazu beitragen, dass die Umfahrung Rüstorf in der Prioritätenreihung des Landes an die erste Stelle gelangt. 

Der zuständige Landesrat Mag. Günther Steinkellner wurde bereits im vergangenen August eingeladen, sich anhand eines Besuches in Rüstorf davon zu überzeugen wie prekär die Verkehrsproblematik am Rüstorfer Berg ist. Es wäre schön, wenn er der Einladung endlich folgen würde. , allen voran deren Sprecherin Margit Schachinger.

 

Die Ortsumfahrung soll je nach Variante ca. 10 Mio. Euro kosten und hat eine Umlagerungsfähigkeit von 70 %. Derzeit wird seitens des Landes wieder – oder noch immer - an der Variantenfindung getüftelt.